Bestimmungsschlüssel

Melitta ♂

Nach E. Scheuchl 1996

5.

Metatarsen der Hinterbeine nach dem Ende zu deutlich verbreitert. Tergum 6 gelblich, seitlich schmal weiß behaart. Gonocoxen auf der Innenseite stark bogenförmig ausgerandet, so dass die darunterliegenden Partien sichtbar sind. -> M. nigricans Alfken 1905

Metatarsen der Hinterbeine schmal, fast parallelseitig. Tergum 6 seitlich ausgedehnt weiß behaart. Gonocoxen auf der Innenseite schwach bogenförmig ausgerandet, die darunterliegenden Partien nicht sichtbar. -> M. tricincta Kirby 1802